Notrufnummern
Feuerwehr 118
Rettungsdienst 144
Polizei 117
Toxikologisches Zentrum 145
Seitenaufrufe:
1066375

Am 28.02.2015 um 16:52 wurde die Feuerwehr Dürnten zu einem Fahrzeugbrand aufgeboten, beim eintreffen des Einsatzleiters stellte sich heraus, das stark qualmende Auto steht direkt neben den Zapfsäulen einer Tankstelle.

Passanten versuchten vergeblich den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Nach eintreffen der Einsatzkräfte wurde das Auto von der Tankstelle weggezogen und, und der Brand konnte rasch gelöscht werden. An der Tankstelle entstand kein Sachschaden verletzt wurde niemand.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Dürnten auch die Kantonspolizei Zürich, ADL Hinwil und Regio 144.